Wintereinbruch

Corona ist kurzzeitig aus dem Fokus verschwunden, das Schneechaos in der Schweiz beherrscht gerade die Schlagzeilen. Während in der ganzen Schweiz der öffentliche Verkehr zusammenbricht, Strassen wegen Lawinen unpassierbar sind und sich leider Unfälle häufen, geniessen unsere Criollos den Schnee. Sie könnten sich jederzeit in den Weidehütten unterstellen, die sogar komplett schneefrei sind. Aber sie lassen sich einschneien, wälzen sich immer mal wieder im Schnee und vor allem beissen sie gerne beherzt in den Schnee rein. Wir freuen uns schon wahnsinnig auf die nächsten Winterritte. Allerdings müssen wir noch ein wenig warten, bis sich die Lage beruhigt hat. Im Moment soll man sich nicht im Wald aufhalten, die Strassen sind rutschig und links und rechts türmen sich die Schneemassen. In der Zwischenzeit geniessen die Pferde halt noch ein wenig ihre Winterpause.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s